SPD-Bezirk Unterfranken

Von Alzenau bis Zeil, von Mellrichstadt bis Ochsenfurt, von den Main-Metropolen Würzburg, Schweinfurt und Aschaffenburg bis zum flachen bzw. hügeligen unterfränkischen Land: die SPD ist mit ihren Ortsvereinen, Kreisverbänden und Unterbezirken aktiv vor Ort.

Der SPD-Bezirk Unterfranken bildet die organisatorische und politische Klammer von Aschaffenburg bis in die Rhön, er ist nach den Parteigliederungen vor Ort die nächste Organisationseinheit der SPD vor dem Landesverband Bayern (BayernSPD) und der BundesSPD mit Sitz in Berlin.

Sie können sich hier über unsere Arbeit informieren, bekommen einen Überblick über Termine in ganz Unterfranken und können sich vor allem „durchklicken“ zu den einzelnen politischen Ebenen der SPD, um „Ihre“ SPD vor Ort zu finden.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben, Ihre Meinung los werden möchten zu unserer Politik für Unterfranken oder wenn Sie ein konkretes Anliegen haben, bei dem wir Ihnen helfen können.

Herzliche Grüße, Ihr
Bernd Rützel, Bundestagsabgeordneter
Bezirksvorsitzender

Die Preisträger von „Gegen das Vergessen – Zwangsarbeiter in Schweinfurt“ und „Willkommen mit Musik“ zusammen mit ihren Laudatoren Muchtar Al Ghusain (2.v.r.) und Ralf Hofmann (r.) und dem SPD-Bezirksvorsitzenden Bernd Rützel (5.v.l.)

02. August 2016

UnterfrankenSPD vergibt Felix-Freudenberger-Preis

Den erstmals vergebenen Felix-Freudenberger-Preis der UnterfrankenSPD erhielten die Schweinfurter Initiative „Gegen das Vergessen – Zwangsarbeiter in Schweinfurt“ und das Würzburger Musikprojekt „Willkommen mit Musik“, die im Theater am Neunerplatz beheimatet ist.

mehr…

Weitere Fördermittel für „Sprach-Kitas“

von Bernd Rützel
29. August 2016

Bernd Rützel in der Kita Rasselbande in Bürgstadt

Mit dem Bundesprogramm „Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration“ förderte das Bundeministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend seit dem Jahr 2011 erfolgreich die sprachliche Entwicklung in der Kindertagesbetreuung.

mehr…

Petition fordert zweifelhafte Praxis sofort zu beenden – Parlamentarische Anfrage erzwingt Antworten von bayerischer Staatsregierung

Seit Anfang der Sommerferien müssen ukrainische Flüchtlinge in Bayern binnen einer Woche in das Aufnahme- und Rückführungszentrum nach Manching bei Ingolstadt ziehen. Die nahezu 4.000 Flüchtlinge und die ehrenamtlichen Flüchtlings­helferinnen und –helfer wurden davon völlig überrascht und sind fassungslos. Die Helfer­kreise Ochsenfurt, Sonderhofen und Tückelhausen und der Würzburger Flüchtlings­rat rufen in einer Petition zur Solidarität mit den Geflüchteten auf. Viele der Ukrainer sind aus ihrem Heimatland wegen des anhaltenden Bürgerkriegs in der Ostukraine nach Deutschland geflohen.

mehr…

SPD ehrt Mitglieder

von Sabine Dittmar
28. August 2016

Wahlen und Ehrungen langjähriger Mitglieder standen auf der Tagesordnung der Versammlung. Als Ehrengast begrüßte Vorstand Karl Heinz Kandler die Bundestagsabgeordnete Sabine Dittmar.

Neubrunn 2016

mehr…

Mehr Meldungen

BayernSPD bei YouTube

Alle Videos

BayernSPD bei Flickr

  • 01.09.2016, 11:00 – 18:00 Uhr
    AG 60plus - Wandertag | mehr…
  • 03.09.2016, 15:00 Uhr
    SPD-OV Thüngen - Backhäusle-Fest der SPD Thüngen | mehr…
  • 07.09.2016, 19:00 Uhr
    Stammtisch des SPD-Stadtverbands Aschaffenburg | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto