Region erhält knapp 200.000€ von Landesstiftung

14. Mai 2014

Projekte in Schweinfurt sowie Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld erhalten Unterstützung/ MdL Petersen: „Wertvolle Zuschüsse“

In seiner letzten Sitzung hat der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung wieder einmal über Förderanträge aus dem ganzen Freistaat entschieden. Darunter auch Anträge aus der Stadt Schweinfurt sowie den Landkreisen Rhön-Grabfeld, Bad Kissingen und Haßberge.

Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Kathi Petersen (Schweinfurt) mitteilt, wurden für dieses Jahr insgesamt 199.300€ bewilligt.

Die Stadt Schweinfurt wird weitere 25.000€ für die Sanierung des Zeughauses erhalten. (Somit liegt der Gesamtzuschuss hierfür sogar bei 255.000€).

Der Landkreis Bad Kissingen freut sich für zwei Projekte über insgesamt 29.500€: Die Katholische Kirchenstiftung Herz Jesu Bad Kissingen erhält zur Dachsanierung der Katholischen Marienkapelle in Bad Kissingen einen Zuschuss in Höhe von 26.300€.

Zur Erneuerung der Fenster und der Eingangstür des Anwesens "Veit-Stoß-Str. 28" in Münnerstadt werden 3.200€ zur Verfügung gestellt.

Im Landkreis Rhön-Grabfeld werden drei Projekte mit insgesamt 24.000€ unterstützt: So wird die Restaurierung des Rittersaals des Wasserschlosses Unsleben mit 2.500€ bezuschusst.

Die Katholische Kirchenstiftung St. Ägidius Kleinbardorf wird zur Orgelrenovierung in der Kath. Pfarrkirche "St. Ägidius" in Kleinbardorf, Gde. Sulzfeld i. Grabfeld einen Zuschuss von 8.500€ erhalten.

Der Stadt Bad Königshofen i. Grabfeld wird zur Generalsanierung der ehem. Pfarrscheune in Merkershausen, Stadt Bad Königshofen i. Grabfeld ein Zuschuss in Höhe von 13.000 € bewilligt.

Im Landkreis Haßberge erhalten sieben Projekte finanzielle Unterstützung im Wert von immerhin 120.800€: So erhält das Schloss Obertheres in Theres (ehemalige Klosterbrauerei) 40.000€ für den Umbau und die Sanierung des Nordflügels.

5.000€ bekommt die Evang.- Luther. Kirchengemeinde Bundorf zur Sanierung der Fassade des Bethauses „Rückertweg 5“ in Walchendorf, Gde. Bundorf.

Zur Notsanierung und Fassadenrenovierung ihrer Stadthalle erhält die Stadt Haßfurt 15.000€.

Über einen Zuschuss von 8.000€ darf sich die Häpp GbR zum Umbau und zur Sanierung des Wohnhauses An der Weht 1 in Nassach, Gde. Aidhausen freuen.

Die Instandsetzung von Nebengebäuden von Schloss Birkenfeld in Maroldsweisach wird mit insgesamt 44.000€ unterstützt.

Einen Zuschuss in Höhe von 4.800€ geht nach Zeil a. Main für die Außensanierung des denkmalgeschützten Wohnhauses in der Speiersgasse 3.

Zu guter Letzt gehen 4.000€ an die Evang.- Luther. Kirchengemeinde Altershausen, Gde. Königsberg. Mit diesem Geld soll die Sanierung der „Voit-Orgel“ bezuschusst werden.

„Es freut mich sehr, dass hier seitens der Bayerischen Landesstiftung eine wertvolle Unterstützung vorgenommen wird“, so Petersen.

  • 25.07.2016 – 29.07.2016
    MdB Bernd Rützel - Präsentation der Wanderausstellung des Deutschen Bundestages im Landratsamt Miltenberg | mehr…
  • 28.07.2016, 17:00 – 18:00 Uhr
    Bürgersprechstunde mit MdB Bernd Rützel | mehr…
  • 28.07.2016, 19:00 Uhr
    SPD-OV Großheubach - Brotzeit, Bier und Politik mit MdB Bernd Rützel | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto