Martina Fehlner: Zuschüsse in Höhe von über einer halben Million Euro fließen in die Landkreise Aschaffenburg und Miltenberg

13. Mai 2014

Zuschüsse in Höhe von insgesamt 507.900 Euro von der Bayerischen Landesstiftung fließen in die Landkreise Aschaffenburg und Miltenberg. Diese erfreuliche Nachricht hat die Aschaffenburger Landtagsabgeordnete Martina Fehlner jetzt aus München erhalten.

In seiner gestrigen Sitzung hat der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung über einen für die Stadt Aschaffenburg besonders wichtigen Förderantrag entschieden: Den Umbau des ehemaligen Jesuitenkollegs zum Museumsquartier (1. Bauabschnitt Christian-Schad-Museum) bezuschusst die Bayerische Landesstiftung mit 430.000 Euro. Martina Fehlner begrüßte diese Entscheidung ausdrücklich: „Das Christian- Schad-Museum wird einen hervorragenden Beitrag zur Herstellung kultureller Potentiale Unterfrankens und der Region Bayerischer Untermain leisten.“

Aber auch andere Förderanträge aus der Region wurden im Rahmen des Denkmal-schutzes bewilligt:

Im Landkreis Aschaffenburg gibt es für die Turmsanierung der Katholischen Pfarrkirche „St. Stephanus“ in Oberbessenbach und Reparaturarbeiten an der „Ottilienkapelle“ in Oberbessenbach einen Zuschuss von 10.000 Euro.

Für die Außensanierung des Kirchenschiffes der Katholischen Pfarrkirche „St. Peter und Paul“ in Kleinwallstadt (Landkreis Miltenberg) wird ein Zuschuss von 3.200 Euro gewährt.

Stadtprozelten (Landkreis Miltenberg) erhält für die Instandsetzung des Tragwerks, Neueindeckung des Dachstuhls, Sanierung der Außenfassade und Farbfassung im Innenraum des alten Rathauses 34.700 Euro.

Und 30.000 Euro bekommt der Gymnasialfonds Aschaffenburg für die Sanierung der Kirche des ehemaligen Klosters Himmelthal in Elsenfeld (Landkreis Miltenberg).

  • 01.10.2016, 13:30 Uhr
    Unterfrankentreffen der AG 60plus | mehr…
  • 04.10.2016, 15:00 Uhr
    Das neue Pflegestärkungsgesetz | mehr…
  • 04.10.2016, 15:00 Uhr
    Öffentliche Sitzung des Kreistages | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto