Martina Fehlner und Johannes Scherer übergeben Spende

07. August 2014 | Sozialpolitik

3.700 Euro sind im Rahmen der Benefizveranstaltung „Sommertreff – Politik trifft Kabarett“ für den Sozialverein Oase Aschaffenburg e.V. gespendet worden. Die SPD-Landtagsabgeordnete Martina Fehlner und der Kabarettist und Radiomoderator Johannes Scherer überreichten den Spendenscheck an die Mitglieder des Vereinsvorstandes Peter Klein und Dagmar Lang sowie an Heike Kievel aus dem Bereich Sozialmarketing. „Wir freuen uns sehr über diese Spende, hilft sie uns doch dabei, unsere sozialen Projekte in der Stadt in Zukunft fortführen zu können“, so Peter Klein.

Martina Fehlner und Johannes Scherer hatten Bürger und Interessierte am 27. Juli 2014 zu einem musikalischen Kabarett-Abend in den Hofgarten eingeladen. Unter den rund 200 Gästen waren zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft, Kultur und Politik, darunter auch Oberbürgermeister Klaus Herzog. „Ich bedanke mich bei allen Gästen, die mit ihrer Spende Oase Aschaffenburg unterstützt haben“, so Martina Fehlner. „Wir brauchen diesen Verein in unserer Stadt, der sich für Menschen mit geringem Einkommen einsetzt.“

Aus dem insolventen Verein Café Sozial e.V. war im Mai dieses Jahres der Auffang-verein Oase Aschaffenburg e.V. hervorgegangen. Er führt wichtige Sozialprojekte in Aschaffenburg weiter, darunter das Café Oase, die Tier-Oase, die Kleider-Oase und eine Energiesparberatung.

  • 01.07.2016, 15:00 – 17:00 Uhr
    Informationsbesuch von MdB Bernd Rützel | mehr…
  • 01.07.2016, 18:00 Uhr
    Erfolgsgeschichte Mindestlohn | mehr…
  • 02.07.2016, 10:00 Uhr
    Ordentlicher Parteitag im Unterbezirk Aschaffenburg mit Neuwahlen | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto